Der zweite Schritt nach dem Anlegen einer Klasse ist die Wahl und Freigabe einer der verfügbaren Aufgabengruppen. Nach Eingabe des Klassencodes gelangen Sie als Lehrende*r auf eine Auswahlseite, auf der aus einer Liste von (bisher) noch nicht durchgeführten Aufgabengruppen genau eine gewählt werden kann.

Als Entscheidungshilfe können für jeden Bereich typische Musteraufgaben zu den in diesem Bereich enthaltenen Aufgaben angezeigt werden (siehe dazu auch FAQ).

Die gewählte Aufgabengruppe kann zwischen einer Stunde und 504 Stunden (= drei Wochen) freigegeben werden.